DIE KITA Kulmbach
 

Pädagogische Projekte und Bildungsprogramme

Projekte

ÖkoKids

Die Auszeichnung ÖkoKids des LBV macht Kindertageseinrichtungen sichtbar, die sich mit einem Projekt zum Thema Umweltbildung und Nachhaltigkeit befasst haben.

Haus der kleinen Forscher

Hier finden Sie alle Informationen ...

Leuchtpol

Energie und Umwelt neu erleben

Ein Projekt zur Förderung von Bildung für nachhaltige Entwicklung im Kindergarten

www.leuchtpol.de

FREUNDE

Vorbeugung gegen Sucht- und Gewaltentstehung

Kinder werden in ihrem Selbstbewusstsein gestärkt. Dazu gehören Umgang mit Stress und Emotionen, kreatives und kritisches Denken, Probleme in der Gruppe lösen,...

www.stiftung-freunde.de

FAUSTLOS

Ohne Fäuste geht es besser

Mit einem speziellen Trainingsprogramm lernen die Kinder Konflikte gewaltfrei zu lösen.

www.faustlos.de

Hören, Lauschen, Lernen

Frühförderung im sprachlichen Bereich

In den Kindertagesstätten lernen die Kinder spielerisch den Umgang mit Silben, Wörtern und Sätzen und ihr phonologisches Bewusstsein wird geschult: das genaue Hören und Differenzieren von Lauten, als Vorübung zum Lesen- und Schreibenlernen.

www.phonologische-bewusstheit.de

Entdeckungen Im Entenland

Mathematische Bildung ab 4 Jahren

www.zahlenland.info

Entdeckungen im Zahlenland

Mathematik für Vorschulkinder

Durch den natürlichen Entdeckungsdrang und die lebendige Neugier von Kindern wird die abstrakte Welt der Mathematik als ein sinnlich erfahrbares ´Land´ gestaltet.

www.zahlenland.info

Literacy

Erfahrungen mit Schrift durch Projekte und Rollenspiel

Spielerische Art der Sprachförderung durch vielfältige Erfahrungen mit Schrift, Buch und Erzählungen.

Tigerkids

Kindergarten aktiv

heißt die Aktion, die von der AOK und der Stiftung Kindergesundheit durchgeführt wird.

www.tigerkids.de

Tiergestützte Pädagogik

 

Die tiergestützte Pädagogik nutzt die positive Wirkung von Tieren bei der Erziehung und Bildung von Kindern. Durch den positiven Tierkontakt wird das Selbstbewusstsein der Kinder gestärkt, so dass sich Kinder schneller an nächste Entwicklungsschritte wagen.

Offenes Arbeiten

Alle Räume stehen den Kindern als Spielort zur Verfügung. So können sie die vielfältigen Angebote und Möglichkeiten zum Spielen und Lernen gruppenübergreifend nutzen und Kontakt mit allen Kindern knüpfen. Die Lernchancen sind so am größten und intensivsten.

Partizipation (Kinderbefragung) 

Kinder wollen und sollen ihren Alltag selbst bestimmen – das heißt, gelebte Demokratie von Anfang an. Bei uns werden Kinderrechte ernstgenommen und per regelmäßiger Kinderbefragung nach ihren Bewertungen und Anregungen zum Kindergartenalltag befragt.

lesen Sie hier mehr dazu

JolinchenKids

Gesundheitliche Bildung für Kinder unter Einbeziehung der Eltern, um gesund aufzuwachsen und die psychische Widerstandsfähigkeit zu stärke.

https://nordost.aok.de/inhalt/jolinchenkids-3/