Kindergarten FÖLSCHNITZ

      Kinderkrippe

      Kinderkrippe

      Kindergarten

      Kindergarten

      • 2 Kindergartengruppen (50 Plätze) für Kinder ab 2,5 bis 6 Jahren

      Kontakt/Öffnungszeiten

      Kontakt/Öffnungszeiten

      Öffnungszeiten:
      Mo – Do: 7.00 Uhr – 16.30 Uhr
      Freitag: 7.00 Uhr – 15.00 Uhr

      Ferien in den DIE KITA Einrichtungen

      Kontakt:
      Am Schroth 4
      95361 Ködnitz

      Leitung: Brigitte Sintenis-Herr
      Tel. 09221 / 33 34
      Fax 09221 / 87 89 45
      foelschnitz@die-kita.de

      Unser Team

      Links nach rechts:

      Evi Maisel (Krippe), Ivonne Stricker, Lara Bock (SPS II), Ramona Krappmann-Kaas (Krippe), Pia Müller (Krippe), Brigitte Sintenis-Herr (Leitung), Tina Aumüller, Carola Käppler, Hannah Geiger, Jacqueline Gründonner und Lydia Knapp

      Angebote

      Angebote

      Räumliches Angebot:

      • 2 Gruppenräume neu gestaltet, mit innovativem Raumkonzept, mit erhöhten Holzspielebenen, die zum Bewegen und Spielen einladen und Rückzugsmöglichkeiten bieten
      • Kindercafé
      • Bewegungsraum
      • Wasser- und Matschstraße
      • Kletterinsel
      • Vogelnestschaukel
      • Gepflasterte Fläche für Fahrzeuge
      • Viele Hecken für Höhlen und Kletterbäume
      • Verkleidungsecke
      • Lernwerkstatt
      • Baumhaus
      • Gruppenübergreifende Morgenkreise für die Kinder

      Besondere Schwerpunkte / Angebote:

      • Teiloffenes Konzept
      • Gruppenübergreifende Schulanfängerangebote ´Wackelzähne´ am Nachmittag
      • TigerKids
      • Portfolio
      • Waldtage

      Projekte

      Projekte

      Wir arbeiten mit den Inhalten von:

      Kindergartenzeitung

      Elternbeirat/Pfarrer/Partner

      Elternbeirat/Pfarrer/Partner

      Elternbeirat

      Von links nach rechts hinten:

      Tina Bär, Matthias Glauer, Nadine Schmidt, Tatjana Jahreis und Susann Wiesner.

      Im Vordergrund: Thorsten Müller, Steffi Kortschack und Kathrin Heisinger

      Pfarrer Martin Fleischmann

      Einmal im Monat bin ich im Morgenkreis des Kindergartens  dabei, um mit den Kindern zu singen, zu beten und ihnen eine kleine Geschichte zu erzählen. Dabei geht es um biblische Themen genauso, wie um das Miteinander, die Buntheit des Lebens und vor allem um die Botschaft: „Du bist Du, und das ist gut so“.

      Wichtig ist hierbei: Ich als Pfarrer ergänze nur die Arbeit, die tagtäglich von unseren Mitarbeiterinnen in diesem Bereich geleistet wird. Es ist unser aller Anliegen, dass die Kinder mit christlichen Werten und auch geistig wachsen dürfen.  

      Daneben setzen wir bewusst Highlights und Akzente: so feiern wir gemeinsam Familiengottesdienste in unserer Kirche, kleinere Andachten bspw. zu Ostern oder St. Martin im Kindergarten, und verabschieden unsere „Maxis“ schließlich mit einer Segensfeier in die Schule. Die Kinder sollen so mit Herz, Hirn und Händen lernen, was es heißen kann ein Kind Gottes zu sein, und Teil einer christlichen Gemeinschaft.

      Darüber hinaus versuche ich auch Ansprechpartner für unser Kindergartenteam zu sein, und mit Rat und Tat für die großen und kleinen Anliegen der Mitarbeiterinnen, Eltern und Kinder da zu sein.

      Kooperationspartner

      • Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Untersteinach
      • Gemeinde Ködnitz

      Konzeption